Peter Picard - Kompetenz durch Erfahrung.

Peter Picard
Peter Picard

Peter Picard ist Kampfkunstmeister und Persönlichkeitscoach mit über 40-jähriger Erfahrung darin, wie dauerhafte Veränderungen, persönliche Spitzenleistungen und eine außergewöhnliche Lebensqualität durch die Einheit von Körper und Psyche erzielt werden kann.

 

Mit seinem patentierten Coachingsystem SENSEIDO®  hat Peter Picard in mehr als 60.000 Stunden Einzel- coaching und in unzähligen Seminaren Tausenden von Menschen geholfen, eigene Herausforderungen zu meistern und ihrem wahren Selbst Ausdruck zu verleihen.

 

Durch seinen Bruder Harald kam Peter Picard als 10-Jähriger erstmals mit der fernöstlichen Kampfkunst in Kontakt. Nach dem Ausführen der ersten Kampfkunst-bewegungen war ihm klar: "Eines Tages werde ich ein wahrer Kampfkunstmeister sein und Kampfkunst in Lebenskunst verwandeln!" 

 

Noch im gleichen Jahr begann Peter Picard weitere Inspirationen durch  asiatischen Meister und sportlichen Vorbilder zu sammeln.

 

Schon damals stellte er sich die folgenden vier Fragen:

1. Wieso handelt der Mensch so, wie er handelt und könnte er sein Verhalten verändern? Wenn ja - wie?

2. Wie ist es möglich, die eigenen Leistungen und Fähigkeiten als Mensch/Sportler zu verbessern?

 

Die dritte und vierte Frage stellte er sich, nachdem er ein Buch über einen taoistischen Kampfkunstmeister gelesen hatte. Dieser Meister war im hohen Alter noch unglaublich vital und er besaß eine besondere Gabe. Die Gabe, Menschen zu helfen sowohl Kraft als auch die Antworten auf ihre Lebensfragen in sich selbst zu finden.

Nach der Lektüre über den Meister war die Begeisterung in dem jungen Peter Picard für immer geweckt. Er war total beseelt und wollte das auch praktisch können. Das war es, was er unter  "Kampfkunst in Lebenskunst verwandeln" verstand. So entdeckte er mit 10 Jahren seine Berufung. Die dritte und vierte Frage, die er sich schon damals stellte und deren Beantwortung ihn ständig beschäftigte, lauteten:

3. Wie ist es nur möglich, in sich selbst nicht nur Kraft, sondern auch Antworten auf die eigenen Lebensfragen zu finden?

4. Was genau muss der Mensch tun und wie muss er es tun, um noch bis ins hohe Alter hinein fit und vital zu sein?"

 

Auf Fragen folgten Taten, gemäß der asiatischen Weisheit: "Selbst eine Reise von tausend Meilen, beginnt mit dem ersten Schritt". Peter Picard's  lange Entwicklungsreise begann damit, dass er unzählige psychologische Bücher laß. Als Leistungssportler trainierte er täglich bis zu 6 Std. und lernte von einem blinden Masseur (dessen Bruder Toni ein erfolgreicher Karatemeister war) das Meditieren.

 

Aufgrund dieser Erfahrungen erweiterte er seinen Trainingsplan durch Mentaltraining und Meditation. Er nahm erfolgreich an nationalen und internationalen Meisterschaften teil. Sein hartes körperliches Übungsprogramm verband er mit mentalen und psychologischen Techniken. Hier wurden die ersten Wurzeln seines heutigen Coachingsystems gelegt. Gerade die mentalen Aspekte seines Programms halfen ihm, enorme Veränderungen zu erreichen. Er spürte, wie sich seine Leistungen verbesserten und seine inneren Kräfte zunahmen. Dank der neu gewonnenen Kräfte, gelang es ihm persönlich zu wachsen und sportliche Siege zu erringen.

Der Leistungssport bot Peter Picard die Plattform, um unter extremen Bedingungen zu erproben, welche seiner Techniken in der Praxis zum Erfolg führen.

 

Er fand heraus, wie sich einschränkende Gefühls- und Verhaltensmuster verändern lassen, persönliche Spitzenleistungen erbracht werden und körperliche sowie mentale Top-Form erreicht wird. Die Sportpraxis wurde zu seinem besten Lebenslehrer!

 

Aufgrund der intensiven Kampfkunstpraxis entdeckte Peter Picard in dieser Zeit Prinzipien, die nicht nur im Sport zur Meisterschaft führen, sondern sich auf jeden Bereich des Lebens erfolgreich übertragen lassen. So entstand das Fundament seines ganzheitlichen Coachingsystems SENSEIDO®.

 

Während sich Peter Picard auf dem Gebiet des fernöstlichen Leistungssports bis an die internationale Spitze arbeitete und einen neuen Weltrekord im Bruchtest aufstellte (er verbesserte den alten Rekord um 100% - TV-Übertragung durch Sat.1), schloss er vielfache Fachausbildungen in den Bereichen Psychologie, Gesundheit und Management ab. (Siehe auch Peter Picard - Werdegang)

Zusammen mit seiner Frau Stefanie Picard stellte Peter Picard 1988 sein Coachingsystem SENSEIDO® einer größeren Öffentlichkeit vor und gründete das Unternehmen PICARD-COACHING.

 

Seidem unterstützt PICARD-COACHING Menschen darin, ihre körperlichen, mentalen und seelischen Potenziale auszubauen und diese gezielt für die Meisterung von persönlichen und professionellen Herausforderungen anzuwenden.

 

Aufgrund seines wirkungsvollen Coachingsystems SENSEIDO®  wird Peter  Picard und sein Team regelmäßig von Unternehmern, Sportlern und Privatpersonen gebucht.

Durch seine Erfolge wurden mehrere deutsche Fernsehsender auf Peter Picard`s Coachingarbeit mit SENSEIDO® aufmerksam.

 

Sie berichteten über sein Wirken und holten ihn als Experten für die Aktivierung des menschlichen Potenzials und für das Erreichen von persönlichen Zielen in ihre Sendungen.

 

Peter Picard ist ein tiefgründiger, einfühlsamer und warmherziger Individualist mit klarem Verständnis für menschliches Verhalten. Seine Klienten schätzen an ihm besonders seine authentische Persönlichkeit, seine ausgeglichene und respektvolle Art, die Dinge beim Namen zu nennen und sein außergewöhnliches Engagement für das Erreichen ihrer angestrebten Resultate.

 

Darüber hinaus ist Peter Picard glücklich verheiratet und ein liebevoller Vater für seine 3 Töchter Jacqueline, Jannette und Janina und seinen Sohn Jean-Pièrre Picard.

 

(zurück zum Team)